Auf der Jahreshauptversammlung am 27.02.2020 wurde eine aktualisierte Version der Satzung des CVJM Eibelshausen verabschiedet.

Die Satzung findet sich hier zum Download.

Die Ziele des CVJM sind

Der Verein bekennt sich zu dem Herrn Jesus Christus als Gottes Sohn und Heiland der Welt und hält das Wort Gottes für die alleinige Richtschnur des Glaubens und Lebens. Grundlage der Arbeit ist die Basis des Weltbundes der CVJM („Pariser Basis“ von 1855):

„Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter den jungen Männern auszubreiten.“

Zusatzerklärung des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland vom Oktober 1985:

„Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden.Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft des CVJM.“

Die Pariser Basis gilt heute im CVJM – Gesamtverband in Deutschland e.V. für die Arbeit mit jungen Menschen.

Die Mittel zur Erfüllung dieser Aufgaben sind vor allem:

  • Verkündigung des Wortes Gottes in Kinder-, Jugend-und Erwachsenenarbeit
  • Rat und seelsorgerische Hilfe in allen Glaubens-und Lebensfragen
  • Missionarische Betätigung durch musikalische Arbeit und Mitgestaltung des kommunalen Gemeindelebens
  • Angebot eines Bildungsprogrammes mit Vorträgen, Gesprächskreisen und Seminaren
  • Gesellige Veranstaltungen, Musik und Lobpreis, Sport und Kreativ-Aktionen
  • Heranziehen seiner Mitglieder zur Mitarbeit bei den Aufgaben des Vereins
  • Durchführung von Seminaren für die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter
  • Kinder-und Jugendpflege
  • Familienarbeit
  • Seniorenarbeit