Männerwanderung auf dem Hermannsweg

Die Männerwanderung gehört mittlerweile fest in die Jahresplanung einiger Eibelshäuser Männer. Auch wenn sie in diesem Jahr etwas weiter hinten im Kalender erst auftauchte, durfte sie trotzdem auf keinen Fall fehlen!

Am frühen Morgen des 28. Oktobers starteten wir mit 15 Männern in bunt gemischtem Alter mit einer kurzen Andacht am Gemeindehaus und fuhren Richtung Oerlinghausen. Dort trafen wir die bereits am Vorabend angereisten Wanderfreude. Gegen 09:30 Uhr machten wir uns dann mit 19 Männern auf den Weg, um die erste Tagesetappe des Hermannswegs mit einer Länge von etwa 18km bis Hiddesen zu erwandern. Der Weg führte vorbei an einigen sehenswerten Stationen aus Kunst und Literatur, fand sein Highlight mit dem Hermannsdenkmal aber am Ziel der Etappe. Dort angekommen kamen wir in den Genuss einer Führung um und vor allem auch im Hermannsdenkmal. Bei stürmischem Wind bestiegen wir „den Hermann“ und konnten den Ausblick über die Umgebung genießen. Bei der Besichtigung des Geländes um das Hermannsdenkmal begegnete uns mehr durch Zufall auch ein Gedenkstein, der an die Gründung des deutschen CVJMs im Jahre 1882 an diesem Ort erinnert.

Nach dem Abstieg vom Hermannsdenkmal führte der Weg zu unserer Unterkunft nach Hiddesen. Dort angekommen ließen wir den Abend bei einem deftigen Abendessen und gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Am nächsten Morgen starteten wir um 09:00 Uhr auf die zweite Etappe. Die nächsten 16km führten uns bei stürmischem Wetter bergauf und bergab über einige in der Nacht umgefallenen Bäume. Zur Mittagszeit erreichten wir die Externsteine, das bedeutendste Natur- und Kulturdenkmal im Teutoburger Wald. Nachdem einige von uns die Steine bestiegen hatten, kehrten wir dort auch zum Mittagessen ein. Anschließend bewältigten wir die letzten 3km unserer Wanderung. Nach gemütlichem Ausklang in der Silbermühle machten wir uns auf den Heimweg in Richtung Eibelshausen.

Wir sind dankbar für die vielen guten Gespräche unterwegs, die gute Gemeinschaft und das widererwartend gute Wetter. Nach dieser gesegneten Zeit freuen wir uns jetzt schon auch im nächsten Jahr die Männerwanderung wieder in unseren Kalender aufzunehmen.

Spread the word. Share this post!

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*