Große Jungs in luftigen Höhen

Am Samstag, den 13.05.2017, verabschiedete die große Jungenjungschar ihre ältesten Teilnehmer. Mit der Konfirmation sind die Jungs nun zu alt für die Jungschar. Zum Abschied hatten sich die Mitarbeiter etwas ganz Besonderes ausgedacht. Im Kletterwald Wetzlar wurde bei bestem Wetter die Kondition und Höhen-Tauglichkeit der Jungs (und auch der Mitarbeiter) auf die Probe gestellt. Egal ob blau, rote und schwarze Parcours, nichts war zu hoch. Lediglich am 10m Aufstieg an einem Seil scheiterte die gesamte Gruppe. Mit einer kurzen Andacht ging ein erlebnisreicher und körperlich anstrengender Tag in Wetzlar zu Ende.

Da in der Wachstumsphase das Essen natürlich sehr wichtig ist, ging es abschließend noch in ein heimisches Dönerrestaurant, in dem die meisten der Jungs mit Handschlag und als Stammgast begrüßt wurden.

An „unsere“ Jungs: Wir danken Euch für die letzten Jahre mit Euch. Natürlich war es oft anstrengend (für uns!), aber noch viel häufiger war es einfach schön mit Euch! Wir wünschen Euch für Eure Zukunft alles Gute und Gottes Segen! Und denkt dran: Bleibt immer mit mindestens einem Haken an Jesus fest! Eure Mitarbeiter 😊

[huge_it_gallery id=“25″]

 

Spread the word. Share this post!