Frauen-Wander-Tage in Willingen

Am Gemeindehaus starten wir, 28 Frauen, unseren großen Konvoi in das schöne Upland. Erster Halt war Willingen. Ein Teil der Gruppe wanderte auf dem Upländer Besinnungsweg zur Pilgerkirche in Schwalefeld. Der andere Teil übte sich im Bogenschießen. Später trafen wir uns im Landgasthof Sauer, wo wir an dem Wochenende übernachten wollten. Nachdem die Taschen ausgepackt waren, ging es direkt zum leckeren Abendessen. Den Abend haben wir dann in gemütlicher Runde mit guten Gesprächen und viel Spaß ausklingen lassen.

Am nächsten Morgen brachen wir dann gut gestärkt zu unserer Wanderung auf. Gestartet sind wir an der Diemelquelle und von dort folgten wir 15km dem Uplandsteig. Die Strecke verläuft durch Wald und Wiesen und die Sonne ließ sich auch extra für uns blicken. Am Ettelsberg haben wir dann die schöne Aussicht genossen und sind dann zurück nach Willingen gelaufen, wo schon Wandertaxis auf uns warteten, die uns zu unseren Autos brachten. Nach dieser Tour haben wir uns in einem idyllischen Café in der Sonne mit Waffeln und leckerem Kuchen verwöhnen lassen. Wer immer noch Lust auf Laufen hatte, konnte dann nochmal 5km zurücklegen, bis wir wieder bei unserer Unterkunft waren. Abends hat dann der Sohn des Hauses extra für uns den Grill angeworfen und wir haben es uns schmecken lassen.

Am letzten Tag ging es an den Diemelsee. Dort gingen wir bei strahlendem Sonnenschein zum Schiffsanleger der MS Muffert, die uns dann eine Stunde über den See schipperte. Wieder an Land, haben wir noch gemeinsam zu Mittag gegessen und dann hieß es: wieder zurück nach Eibelshausen.

Es war ein sehr schönes Wochenende! Wir hatten eine tolle Gemeinschaft, gute Gespräche, herrliche Naturerlebnisse und durften erfahren, dass Gott uns behütet!

[huge_it_gallery id=“24″]

Spread the word. Share this post!